Landfrauenverein Baiertal – 60-jähriges Bestehen

Am Freitag, den 21.10.2016, feierten wir LandFauen Baiertal unser 60-jähriges Vereinsjubiläum im evangelischen Gemeindehaus in Schatthausen. Mit einem Sektempfang begrüßten wir unsere LandFrauen.

Edith Wintoch begrüßte die LandFrauen, insbesondere die Ehrenvorsitzende Frau Hannelore Filsinger und die Geschäftsführerin vom Kreisverband Frau Margret Uhler. Die Kreisvorsitzend Frau Schröder ließ sich entschuldigen.

In einer Schweigeminute wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht.

Edith Wintoch gab einen Rückblick auf die vergangenen 60 Jahre. Auf Anregung vom damaligen Bürgermeisters Friedrich Goos wurde Ende der 20er Jahre der Landfrauenverein gegründet. Die Aktivität des Vereins bestand in der Hauptsache in der Durchführung von Back- und Kochkursen, sowie Bügel- und Nähkursen. Dazu wurden Ausflüge in die weitere und nähere Umgebung gemacht. Während des Krieges und in den ersten Jahren danach kam die Vereinsarbeit zum Erliegen bis sie wieder Anfang der 50er Jahre nach und nach wieder in Gang kam. Impulse erhielt der Verein in den 60er und 70 er Jahren von Gertrud Zuber geb. Goos.

Der Tätigkeits- und Aufgabenbereich bestand darin, Besichtigungen aller Art, Vortrags- Schulungs- und Handarbeitsabende sowie die Landfrauenfreizeiten in Graun in Südtirol durchzuführen.

Der heutige Landesverband ist von der Basis aus entstanden. 1946 sind die ersten Ortsvereine gegründet worden und Anfang 1947 die ersten Kreisverbände.

Wir sind Frauen und wir sind Viele!

Die LandFrauen, als größte Frauenorganisation Baden-Württembergs, sind stolz darauf, überparteilich und überkonfessionell offen für alle Frauen im ländlichen Raum zu sein. Sie vereinen unterschiedlichste Berufe, Altersgruppen und Interessen zu einem sichtbaren und hörbaren Ganzen.

Egal ob im politischen Engagement für Frauen auf Kreis- und Landesebene, in der Bildungslandschaft oder im Einsatz für das Gemeinwohl vor Ort in den Ortsvereinen, überall hinterlassen LandFrauen ihre Handschrift, erheben unüberhörbar ihre Stimme und stehen für Fraueninteressen ein.

Unser Ortsverein zählt heute 70 Mitglieder.

Die Vorsitzenden

1928-1951   Marie Goos

1951-1976   Gertrud Zuber-Goos

1976-1988   Liese Filsinger

1988-2007   Hanelore Filsinger

2007 bis heute im Team: Edith Wintoch, Brigitte Rothenhöfer, Gabriele Sommer

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war ein Gespräch zwischen einer LandFrau und einer Stadtfrau.

Dann wurden zahlreiche LandFrauen geehrt.

IMG_6497
 

Im Anschluss daran bedankte sich Frau Martina Müller im Namen der Anwesenden beim Leitungsteam mit einem Blumenstrauß.

Mit dem Satz von Mark Twain:

„Was wäre die Menschheit ohne Frauen?“

wurde der offizielle Teil des Abends beendet.

Das anschließende Buffet ließ keine Wünsche offen. Das Essen wurde durch eine Bilderschau der vergangenen Jahre untermalt.

  • 60.jähriges Jubiläum 003
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 004
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 006
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 007
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 008
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 010
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 012
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 013
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 015
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 018
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 022
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 024
  • Autor: Keine Angabe
  • 60.jähriges Jubiläum 025
  • Autor: Keine Angabe
  • IMG_6497
  • Autor: Keine Angabe