Drucken
Kategorie: Marmeladen, Gelees, Eingemachtes
Zugriffe: 2964

Zutaten für 4 Personen:

2 kg Fleisch- oder Gartentomaten
120 g brauner Zucker
4 EL Olivenöl
2 cl. Weinessig
200 g grobe rote Zwiebelwürfel
½ TL Oregano
1 EL Salz

Zubereitung:

Die Tomaten waschen, den Strunk herausstechen und grob zerkleinern. Die Zwiebeln in Öl glasig dünsten, Zucker zugeben und leicht karamellisieren. Anschließend die Tomaten hinzufügen und aufkochen. Danach den Essig zugeben und circa 40 bis 50 Minuten köcheln lassen.

Nach der Hälfte der Kochzeit Oregano und Salz zufügen, weiterkochen, durch ein Sieb streichen und erneut als festen Brei einköcheln, dabei ständig rühren. Das Tomatenmark heiß in sterile Gläser einfüllen, sofort verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. Für eine längere Haltbarkeit (circa ein Jahr) im Wasserbad im vorgeheizten Backofen bei 100° C 30 Minuten einkochen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten (ohne Einkochzeit)