Drucken
Kategorie: Fleischgerichte
Zugriffe: 2471

200 g Lammschulter
200 g Rindergulasch und
200 g Schweinegulasch würfeln.
2 Zwiebeln sowie
2 Knoblauchzehen schälen und ebenfalls würfeln. Alles miteinander in eine Schüssel geben. Aus
½ l Weißwein
3 Lorbeerblätter, 2 – 3 Nelken sowie etwas
Piment, Salz, Pfeffer eine Marinade herstellen. Über das Fleisch geben und 24 Stunden kalt stellen.
400 g Kartoffeln, 2 Karotten und
2 Stangen Lauch waschen, schälen, in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form (mit Deckel) mit
1 EL Butter ausstreichen. Das Fleisch abgießen, die Marinade aufheben. Zuerst eine Schicht Kartoffeln in die Form füllen, dann Fleisch und Gemüse nacheinander einschichten. Mit Kartoffeln abschließen. Die Marinade angießen. Im Backofen zugedeckt bei 165 °C etwa 2½ Stunden garen.